Polly Hovrath – Herr und Frau Hase: Die Superdetektive/ Mr and Mrs Bunny: Detectives Extraordinaire

herr und frau hase 1

Hardcover
Verlag: Aladin
veröffentlicht 2013
Seiten: 254

Book (Deutsch/English)

Klappentext:

Als Marlene erfährt, dass ihre Eltern von Füchsen entführt wurden, ist sie verzweifelt. Zum Glück trifft sie Herrn und Frau Hase, die gerade eine Detektei eröffnet haben. Sie übernehmen den Fall und machen sich auf die Suche. Und dabei helfen Plateauschuhe zum Autofahren, schicke Bogart-Hüte und ein Knoblauchbrot mümmelndes Murmeltier. Nichts für Hasenherzen.

In this hilarious chapter book mystery, meet a girl whose parents have been kidnapped by disreputable foxes, and a pair of detectives that also happen to be bunnies! When Madeline gets home from school one afternoon to discover that her parents have gone missing, she sets off to find them. So begins a once-in-a-lifetime adventure involving a cast of unforgettable characters. There’s Mr. and Mrs. Bunny, who drive a smart car, wear fedoras, and hate marmots; the Marmot, who loves garlic bread and is a brilliant translator; and many others. Translated from the Rabbit by Newbery Honor-winning author Polly Horvath, and beautifully illustrated by Sophie Blackall, here is a book that kids will both laugh over and love. (Amazon)

In Kürze/In (Very) Short:

+ lustige, unterhaltsame “Detektivegeschichte”
+ liebenswerte Protagonisten
+ Hasen die mit Plateauschuhen Autorfahren (was braucht man noch)
+ funny and entertaining detective story
+ loveable characters
+ rabbits driving a car wearing shows with plateaus

Meinung/My Opinion:

Die Geschichte hat mir wunderbar gefallen. Es ist ein lustiges, leichtes, unterhaltsames Abenteuer mit zwei liebenswerten wenn auch eigene Hasenprotagonisten. Ja, richtig gelesen Hasen sind die Protagonisten.

Als Marlene erfährt, dass ihre Eltern von Füchsen entführt wurden, geht sie zu ihrem Onkel dem beste Codeknacker und bittet ihn um Hilfe. Doch der fällt leider ins Koma und nun steht Marlene alleine da. Allerdings naht die Rettung (nur gut nicht wirklich schnell aber sie naht) als Herr und Frau Hase sich dieses Falles annehmen.
Die Tatsache, dass sich beide erst kurz vorher dazu entschieden haben Detektive zu werden und der Meinung sind, dass zwei Bogart Hüte allein ausreichen, übersehen wir jetzt einfach mal ganz großzügig.

Das Buch ist wirklich sehr amüsant und unterhaltend. Die beiden Hasen sind etwas merkwürdig, aber dennoch liebenswert, die Füchse ein klein wenig bekloppt, aber lustig und Marlenes Eltern einfach nur zum Haare raufen (die hätten echt auch entführt bleiben können.)
Die Autorin schafft es einen in die Geschichte reinzuziehen und mir Marlene so nah zu bringen, dass mir ihre Eltern echt auf den Kranz gingen, ich aber auch verstehen konnte, warum sie so verzweifelt nach ihnen sucht.

Das Buch ist wunderbar illustriert mit wirklich schönen und passenden Zeichnungen und der Schreibstil ist flüssig. Allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher, dass der Schreibstil altersgerecht ist. Auch wenn ich über viele Dinge lachen und schmunzeln konnte, bin ich mir nicht sicher, dass Kinder das schon verstehen. Allein die Anspielung auf die Bogart Hüte wird kaum ein Kind oder ein Nicht-Kenner der klassischen amerikanischen Detektivfilme verstehen.

I honestly enjoyed this read. This book is a funny, light-hearted adventure story with two loveable rabbit protagonists. Yes, you read correctly – rabbits are the protagonists in this story.

When Madeline realizes that her parents were kidnapped by foxes, she goes to see her uncle to ask for help. But he falls into a coma. All alone and unsure what to do, Madeline meets Mr. and Mrs. Bunny, who decide to help her.
Although both have just decided to become detective a few minutes before meeting the little girl and the fact that both believe that wearing hats like Humphry Bogart will be enough to be a successful detective they are quite euphoric.

The book is really entertaining and fun. The rabbits are a little peculiar but loveable, the kidnapper foxes are daft but funny, and Madeline’s parents make me want to tear my hair out. They could have remained kidnapped for all I cared.
The author was capable to draw me into the story and made the characters but especially Madeline so approachable and identifiable that I did not question her decisions. Though I was annoyed by her parents I also understood why and that she searched for them so desperately.

The book is illustrated with beautiful and fitting images and the writing is fluent. But I am not sure weather the writing is age appropriate. Though I was laughing about many jokes and witty remarks I am not sure that young kids really understand their meaning. The reference to the Bogart hats for instance won’t be understood by a child and anyone unfamiliar with hard-boiled detective movies.

Fazit:

Ein wunderbar unterhaltsames Buch für den noch jung gebliebenen Leser.

A wonderful and entertaining book for those who remained young at heart 🙂

Rating:

rating 3

Advertisements

2 thoughts on “Polly Hovrath – Herr und Frau Hase: Die Superdetektive/ Mr and Mrs Bunny: Detectives Extraordinaire

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s