Hörbuch Kurzrezi: Sabine Ebert – Das Geheimnis der Hebamme

The following audiobook is written by a German author and read in German, so the review will be in German as well. I don’t think this book will be published in English at all. This is a historical novel which is set in Germany during the 12th century.

Sabine Ebert – Das Geheimnis der Hebamme

Klappentext:

Weil sein Sohn tot geboren wurde, will Burgherr Wulfhart der jungen Hebamme Marthe Hände und Füße abschlagen lassen. Nur mit knapper Not gelingt ihr die Flucht aus ihrem Dorf. Um zu überleben, schließt sie sich einer Gruppe fränkischer Siedler an, die ostwärts in die Mark Meißen ziehen, um sich dort in noch unerschlossenem Gebiet ein neues, besseres Leben aufzubauen. Anführer der Siedler ist der Ritter Christian, der mehr und mehr von Marthe und ihrem Heilwissen fasziniert ist. Doch dies erregt auch die Aufmerksamkeit von Christians erbittertstem Feind, einem einflussreichen Ritter in Diensten des Meißner Markgrafen Otto von Wettin. Da wird in Christians Dorf Silber gefunden … (Amazon)

Meinung:

Schreibstil: Die Geschichte ist sehr angenehm und flüssig, leider habe ich manchmal das Gefühl er wirkt etwas gedrungen und nicht ganz so detailliert wie zuvor Iny Lorentz. Das liegt allerdings an der gekürzten Fassung.

Handlung: Die Handlung ist wirklich spannend und des Öfteren bin ich kommentierend und meckernd durch die Gegend gegangen, weil ich so in die Geschichte versunken bin. Wirklich unheimlich spannend. Allerdings finde ich die gekürzte Fassung etwas schwierig, da ich glaube, dass sehr viel gekürzt wurde. Dadurch habe ich das Gefühl, dass der Schreibstil etwas gedrungen und gehetzt wirkt.

Sprecher: Wieder einmal war die Sprecherin wunderbar. Julia Fischer liest einfach wunderbar und hat mich sofort gefesselt. Dabei ist sie so ruhig und aussagefähig, dass ich mich während des Hörens entspannt gefühlt habe. Es ist schwer zu beschreiben.

Fazit:

Ein wirklich spannendes Hörbuch, wunderbar gelesen. Allerdings habe ich beim Hören das Gefühl, dass es an manchen Stellen zu sehr gekürzt ist.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s