Alan Bradley – The Sweetness at the Bottom of the Pie/ Mord im Gurkenbeet (Falvia de Luce Mystery #1)

Flavia de Luce allgemein

Audiobook
published 2009

Blurb/ Klappentext:

It is the summer of 1950–and at the once-grand mansion of Buckshaw, young Flavia de Luce, an aspiring chemist with a passion for poison, is intrigued by a series of inexplicable events: A dead bird is found on the doorstep, a postage stamp bizarrely pinned to its beak. Then, hours later, Flavia finds a man lying in the cucumber patch and watches him as he takes his dying breath.
For Flavia, who is both appalled and delighted, life begins in earnest when murder comes to Buckshaw. “I wish I could say I was afraid, but I wasn’t. Quite the contrary. This was by far the most interesting thing that had ever happened to me in my entire life.” (Amazon)

Dieser außergewöhnliche All-Age-Krimi hat die Herzen von Lesern, Buchhändlern und Kritikern aus aller Welt im Sturm erobert!
Die junge Flavia de Luce staunt nicht schlecht, als sie im ersten Morgenlicht das Opfer eines Giftmordes in ihrem Gurkenbeet entdeckt! Da jeder ihren Vater, den sanftmütigen Colonel de Luce, für den Mörder zu halten scheint, nimmt die naseweise Flavia persönlich die Ermittlungen auf. Hartnäckig folgt sie jeder noch so abwegigen Spur – bis sie einsehen muss, dass ihr Vater tatsächlich ein dunkles Geheimnis hütet. Und so befürchtet Flavia schließlich, dass sie vielleicht eine zu gute Detektivin ist … (Amazon)

In (Very) Short/ In Kürze:

+ the first Flavia de Luce mystery
+ 13 year old likeable character
+ book for young adults as well as adults
+ entertaining and fun read
+ der erste Flavia de Luce Band
+ 13jährige liebenswerte Protagonistin
+ ein Buch für alle Altersklassen (außer vielleicht Kindern)
+ unterhaltsam und spannendes Buch

My Opinion/ Meinung:

Flavia de Luce is the youngest of three daughters who lives with her sisters, her father, Dogger (an old and loyal friend to Flavia’s father), and a maid/cook (who only works there) at Buckshaw – the family’s estate. She is 13, has a bike named Gladys, loves chemistry and finds a dying person. After that person breathes the last breath Flavia begins to investigate.

I thoroughly enjoyed the story. I am not a big fan of gory and bloody crimes so this was exactly right for me. The story unfolds at a decent pace, yet is not slow.

The main character is absolutely likeable and well-rounded. Although she is pretty intelligent, especially when it comes to chemistry, she is still a child and gets upset because her sisters are mean and vicious to her – though Flavia is also a little wicked. I like her relationship with Dogger and that she seems to be the only person to get through to him.

The investigating police officer (though not happy about Flavia’s involvement) is a likeable character and is somewhat respected by Flavia. Still, she does not like that he treats her like a child.

The clues are dispersed throughout the story, but I have to admit that I sometimes lost track. The mystery is interspersed with background information on Flavia and her family, with family drama and revenge between the sisters, with lots of chemistry, and social life in Bishop’s Lacy.

If you are looking for a straight, gripping mystery, this might not be your preferred reading. It is a bit more reminiscent of Christie or Allingham since it also focuses a lot on the social web in which the murder occurred.
I have listened to the German audiobook, therefore I can only speak about the German narrator who was fabulous. I enjoyed this as a book and as an audiobook.

Falvia de Luce ist die jüngste von drei Töchtern und lebt mit ihren Schwestern, ihrem Vater, Dogger (ein loyaler Freund ihres Vaters) sowie einer Köchin/Magd (die jedoch nur dort arbeitet) auf Buckshaw – dem Haus der Familie. Flavia ist 13, hat ein Fahrrad namens Gladys, liebt Chemie und findet einen Sterbenden im Gurkenbeet ihres Gartens. Nachdem der Sterbende den letzten Atem ausgehaucht hat, beginnt Flavia mit ihre Ermittlungen.

Mir hat die Geschichte wunderbar gefallen. Ich bin kein großer Fan von blutigen und grausamen Krimis, daher ist ein leichter Krimi genau das Richtige für mich.

Die Hauptfigur ist liebenswert und vielseitig. Sie ist äußerst intelligent besonders im Bezug auf Chemie aber sie ist trotzdem auch irgendwo noch ein Kind. Sie ist gekränkt und verletzt, wenn ihre Schwestern grausam und gemein zu ihre sind. Trotzdem oder gerade deswegen ist sie manchmal aber auch wunderbar boshaft. Genauso gut gefällt mir die Beziehung, die Flavia zu Dogger hat. Sie scheint oft die Einzige zu sein, die zu ihm durchkommt.

Der ermittelnde Polizist ist ebenso liebenswert auch wenn er über Flavias Ermittlungen nicht begeistert ist. Er respektiert sie aber, selbst wenn Flavia nicht davon begeistert ist, dass er sie wie ein Kind behandelt.

Der Hinweise zur Erfassung und Identifikation des Täters sind in der Erzählung verstreut, aber ich muss gestehen, dass ich mich nicht wirklich an alle erinnern konnte. Der Krimi wird durch Hintergrundinformationen über Flavia und ihre Familie, Familiendrama und Rachegelüsten, vielen Fakten über Chemie und dem gesellschaftlichen Leben von Bishop’s Lacy.

Wer einen Thriller sucht, ist hier eher falsch. Dieses Buch beschäftigt sich sehr mit gesellschaftlichen und familiären Netz als auch mit Mord.

Ich habe das Buch gelesen als auch das Hörbuch gehört und mir hat beides wunderbar gefallen. Besonders aber die Sprecherin Andrea Sawatzki. Sie gehört wirklich zu meinen Lieblingssprechern.

Bottom Line/ Fazit:

A fun and entertaining read with a likeable 13 year old protagonist. The book can and should be read by the younger as well as the older audience.

Ein unterhaltsames und spannendes Buch mit einer liebenswerten 13jährigen Protagonistin. Das Buch kann und sollte von Lesern aller Altersgruppen gelesen werden (außer vielleicht Kleinkindern).

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s